Knight of Wor – Ein Wizard of Wor Remake

Veröffentlicht: 11. November 2012 in Spiele
Schlagwörter:,

Wizard of Wor mag dem ein oder anderen noch in grauer Erinnerung aus den Anfängen der Spiele-Branche bekannt sein. Da dieses Spiel in meiner Kindheit auch aufgetaucht und in Erinnerung geblieben ist, und das nicht nur mir, sondern auch meinem Cousin so geht, haben seine Freundin, Manuel und ich angefangen Wizard of Wor neu aufzulegen, um es ihm als Überraschung zum Geburtstag zu schenken.

Die Umsetzung des Spiels haben wir in Java und mit JavaFX2 vorgenommen. Die Intention dieser Wahl lag zum einen an der Plattformunabhängigkeit, da wir auf Linux und Windows entwickeln und das Spiel auch auf beiden Systemen laufen soll. Zum anderen war dies auch eine schöne Anwendung, sich näher in JavaFX2 einzuarbeiten.

Das Spielprinzip

Unser Protagonist, der Ritter, versucht sich durch die gefährlichen Labyrinthe zu kämpfen und dem bösen Zauberer von Wor den Gar auszumachen. Mit seinem Saxophon kann er die Feinde abschießen und somit die Level gewinnen. Jedoch darf er sich nicht von den Monstern treffen lassen, denn die können auch schießen.

Steuerung

W,A,S,D – Richtung ändern und laufen
Leertaste – Schießen

Features

Da wir bis zu seinem Geburstag nur eine minimalistische Version programmieren konnten, wird das Projekt noch weitergeführt und die Updates gibt es dann quasi als Weihnachts-, Oster, … -Geschenk für meinen Cousin.

Features:
+ 1 spielbares Level
+ sich selbstständig bewegende und schießende Monster
+ ein Spieler, der durch die Tastatur gesteuert werden kann
+ Musik

Geplante Features für die nächsten Versionen:
+ Mehrspieler-Modus
+ Highscore
+ Neue Level

Screenshots

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Meta

Unseren Code findest du auf Github: https://github.com/Sanguinik/KnightOfWor

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s